16.1.15 | VIDEO: ROOMMATE TAG + WAS PASSIERT MIT DEM BLOG?



zuerst: DIE QUALITÄT DES THUBNAILS IST JA ÜBERRAGEND! WOW!!!!1!!11!!1
hallo. ja, also wir tun jetzt einfach mal so, als hätten wir die 2. novemberwoche des jahres 2014 und somit so, als hätte ich es wirklich eingehalten, jede woche zu posten. also ich wollte mich direkt mit einem video zurückmelden. nicht mit irgendeinem video, quatsch! ich habe high society besuch von meiner mitbewohnerin nicole in ihrem zimmer bekommen und da haben wir sofort dieses video gedreht. unser mitbewohner hatte übrigens 236572345 menschen eingeladen, die man jetzt im video plappern oder türen knallen hört. aber so ist das bei uns halt, die unverfälschte kira-nicole-wg-experience! habt spaß beim video und lacht bitte mit und nicht über uns. 

achja, wir haben übrigens auch einen blog zusammen! GREIGE (klickklick) heißt das gute stück, ausgesprochen wie "beige" mit "gr" am anfang (mischung aus grau und beige, u get it) und da zeigen wir ein bisschen was von uns. nicole vor allem fashion + beauty und so und ich den restlichen quatsch. was mit diesem blog hier passiert... wer weiß? ich hab ehrlich noch keine ahnung. ich würde gerne weiterhin ab und zu posten, aber andererseits... 2 blogs? hallo? sein wir mal ehrlich, ich komme doch nicht mal bei einem einzigen blog mit dem bloggen hinterher. und am coolsten finde ich eh eigentlich instagram.
egal, mal sehen, was die zukunft so bringt! over and out, kira.

4.11.14 | STORMS MAKE TREES TAKE DEEPER ROOTS

so viel.
so unfassbar viel ist passiert.
eine entführung durch aliens gehört aber nicht dazu.
ich will mich hier jetzt nicht rechtfertigen, aber ein kurzes update wär bestimmt ganz nett vielleicht. ich hatte keinen bock mehr auf die bloggerei (und irgendwie den drang, aus dem internet zu verschwinden). ich habe zwischendurch 285393 mal überlegt, den blog wieder ins leben zu rufen (meistens gegen 3 uhr morgens), aber die idee dann wieder verworfen, weil ich nicht ganz überzeugt war. ich hatte immer diesen "du musst was liefern, sonst kacke"-gedanken im nacken und das blockiert total. mein auszug von zuhause, eine neue stadt, neue freunde, das studentenleben, unikram und zu wenig schlaf spielen da möglicherweise auch ein bisschen rein. vielleicht ganz dezent. 
die in unserer wohnung noch nicht vorhandene küche vielleicht auch.
also hier bin ich und das ist mein blog. mit neuem header (ist euch bestimmt eh nicht aufgefallen, ist ok), neuen alten fotos (die sind nämlich schon ein paar wochen alt, aber ihr kennt die ja eh nicht) und (fast) ohne kiki (das war mir dann doch zu "ich bin 12"). ganz davon konnte ich mich nicht trennen, im supercoolen, minimalistischen titel ohne vokale kommt der name doch noch vor, aber das ist ok. kira, das bin ich. tadaa. ich hab noch eine meeeenge fotos im gepäck und werde erstmal versuchen einmal die woche zu posten, um mich innerlich nicht so zu stressen. die fotos da oben hat übrigens der obercoole kosta (klick) gemacht. achja, ich hatte ask deaktiviert, aber falls ihr fragen habt, könnt ihr mir die dort jetzt wieder stellen. ich bin wohl wieder ganz da, fühlt sich gut an. adieu, eure kira.

12.8.14 | there and back again

hui, 2 monate seit des letzten posts. was war denn da los? erst keine lust, dann keine ideen und dann (was am schlimmsten und wohl der albtraum eines jeden individuums in unserem alter ist) kein INTERNET. während meiner abwesenheit sind ein paar sachen passiert! der ein oder andere müsste das auch auf instagram mitbekommen haben. ich bin zum beispiel mit meiner familie umgezogen. ich habe unser altes haus geliebt und wenn ich an meine "jugend" denke (jaja, so alt bin ich noch nicht, aber ihr wisst was ich meine, die teenagerjahre halt), wird das immer der ort sein, den ich dabei im kopf hab. mein zuhause. ich kann das neue "zuhause" nach einem monat immer noch nicht so nennen, fühle mich nicht 100%ig wohl und überhaupt ist alles irgendwie... meh. ich glaube auch nicht, dass ich mich in der zeit, die mir bleibt, noch richtig einleben werde. nein, ich bin nicht tödlich erkrankt, aber (und hier kommen wir zur nächsten passierten sache) ich habe meinen studienplatz! meine mappe hat es also ganz offiziell geschafft und ich habe mit meiner alles-oder-nichts-methode tatsächlich einen studienplatz eingeheimst. ja, ich lüge nicht, ich habe mich allen ernstes nur an einer einzigen hochschule beworben für einen so beliebten studienplatz wie fotografie. ich muss echt total bescheuert gewesen sein (meine mutter hatte recht)! umso mehr freue ich mich natürlich und das heißt: ich ziehe aus! bald! es geht lo-hos! darauf warte ich seit so ungefähr 2 jahren und jetzt habe ich auch endlich einen GRUND zum ausziehen. ach herrlich! die 3. passierte sache hägt übrigens mit der 1. zusammen: mein lieblings-nonplusultra-objektiv, meine festbrennweite, hat ende juni einen kleinen ausflug gemacht - richtung boden und war dann leider kaputt. die fotos, die ihr da seht, sind so ungefähr die einzigen "richtigen" fotos, die ich bisher mit dem neuen objektiv gemacht habe. naja, jedenfalls bin ich jetzt mehr oder weniger wieder da, aber wahrscheinlich eher weniger. ich hab nämlich keine fotos, keine ideen und eine ganze stange stress am stecken, wegen einschreiben, wohnung suchen etc. was habt ihr in der zwischenzeit eigentlich gemacht? ich konnte in der ganzen zeit auch nicht auf blogger gucken und hab mich über eure kommentare gefreut und muss auch ganz viel nachholen, was die posts auf euren blogs angeht. das war's fürs erste. adieu, eure kiki.

10.6.14 | als ob, ey!

SNAPBACK BACK! ich hab's getan. sogar 2 sachen. 1. habe ich mir diese kappe zugelegt! wollte schon ewig eine haben, war aber immer zu geizig. totally worth it, fühl mich wie ein fesches skater girl. 2. habe ich mich bei gefühlten 2183712 grad im schatten mit jeansjacke für euch vor die kamera gestellt. totally worth it, die zweite! die kappe habe ich übrigens bei FASHION ID gefunden, 'nem coolen shop, mit ganz vielen guten sachen! ich war eigentlich auf der suche nach einem weißen spitzenkleid und habe zb hiiier auch eins gefunden, dachte mir aber, ich lass das sein und wage mal was! hier gehts übrigens zur kappe (klick)!  wenn ihr euch selbst mal bei fashion id umgucken wollt, hier entlang bitte. der versand ging super flott und insgesamt bin ich voll und ganz zufrieden. nur bei 30 grad im schatten bewahrt man auch trotz kappe nicht unbedingt einen kühlen kopf. was macht ihr, um euch kühl zu halten? adieu, eure kiki.
UND BEVOR ICH DAS JETZT WIEDER VERGESSE. ihr könnt mir auf twitter folgen (wie unnötig): twitter.com/mdmsllkk

10.6.14 | ES GEHT WEITER! der "nur ein wort"-tag!

ein kleines video zu eurer belustigung! bin voll im umzugsstress, hab das nur heute schnell geschnitten! mein zimmer ist schon ganz fertig gestrichen und ich finde es SO schön! ich freu mich schon sooo darauf, dort fotos zu machen und videos zu drehen und aaah! das wird so gut, leute! vielleicht mach ich auch morgen schon ein paar fotos für einne ganz besonderen post in der wohnung. mann, ich bin so aufgeregt! (ihr erkennt das an den ganzen ausrufezeichen!) habe jetzt noch eine weile ein frisch gestrichenes zimmer ohne möbel, in dem ich ganz viele fotografieren und drehen kann. wünsche? hätte mal lust frisurtutorials zu machen, so aus jux, aber ich glaube ich würde mies failen. cry, cry. egal jetzt! bis bald und adieu, eure kiki.