ROOMTOUR

ich glaube, kaum jemand hat damit gerechnet, dass ein solches video vor 2015 rauskommt. oder niemand. aber egal jetzt.
jo, ich hab tatsächlich eine roomtour gemacht. yay. hat auch nur 4 stunden gedauert mit schneiden und so. nur die musik hab ich vergessen. egal. so gibt's auch keinen stress mit der gema oder sonst wem.
legt die beine hoch und genießt das video. ne spaß, ist er größte müll. leider seh ich gefilmt noch beschissener aus als auf fotos. f**k. aber vielleicht reichts ja um zum neuen youtube star zu werden. nicht.

whatever, guckt's euch an oder lasst es. ich frag mich nur, wieso ich mir für menschen, die ich echt null kenne, so eine mühe mache. ach, was soll's!

achja, abonnieren, favorisieren, daumen hoch, kommentieren bitte und fanpost will ich auch, danke.

MEIN BLOG-BUCH

ich hatte eben eine richtig gute idee. hab alte erinnerungen rausgekramt und bin dabei auf ein kleines, hübsches und leeres notizbuch gestoßen. und hatte dann eine perfekte idee.
kennt ihr das? Ihr lauft durch die stadt, sitzt in der schule, fahrt durch die gegend, kocht oder was weiß ich was und habt ne meeega geile idee für einen neuen post und denkt euch "jo, daran erinner ich mich nachher noch, musst ich nicht aufschreiben", diese erinnerung tritt jedoch nie ein? also ICH kenn das. und nicht nur, wenns um posts geht. aus diesem grund habe ich mir, eigens für diesen blog, aus dem notitzbuch MEIN BLOG-BUCH gemacht. da schreib ich jetzt immer alles auf, was ich euch so zeigen und erzählen will. da das ne ziemlich spintane idee war und ehrlichgesagt bezweifle, dass ich das weiterführe, wollte ich, um mich anzuspornen das weiterzuführen, euch das zeigen (was für ein krüppelsatz). bei mir ist das nämlich so, dass sobald leute in sowas involviert werden, ich das auch bereitwilliger weiterführe. macht das sinn? i dunno. mit dem blog ist das ja das gleiche: man macht das eigentlich für sich, aber sobald leute davon wissen und das denen gefällt, macht man das ja auch automatisch für die. das wird dann von ner dummen 08/15 idee zu was handfestem. irgendwie. glaub ich. wisst ihr was ich meine? ich weiß selber nicht genau, whatever.
also ich mach's nur für den style und das geld öhöhöhö
das letzte bild gibt euch so einen kleinen vorgeschmack darauf, was in nächster zeit so auf euch zukommt. darunter ist zb eine roomtour und ein schuhpost in dem ich euch alle meine schuhe zeige (oh mann), vielleicht ja auch in videoform. wurde nunmal angefragt, was soll ich da bitte machen?

vorschläge und postwünsche bitte immer äußern! ich hab eh zu viel zeit. 

achja, ich habe übrigens gestern meine bewerbungen rausgeschickt und checke jetzt ungefähr alle 2 minuten meine emails, obwohl das ja wirklich viel zu früh ist aber egal. ich bin so mega aufgeregt und alles und omg. Geht gar nciht. Ich ätte am liebsten jetzt sofort auf der stelle eine antwort. Ich hasse meine ungeduld aaaaaaaaaaaaah.

achja, ihr seid jetzt 96 leute. unglaublich, dass sich so viele den mist hier antun. xoxo

outfitpost

wenn man sich die fotos so anguckt, so fragt sich ein mancher wohl "war das nicht kalt?"
fakt ist, dass ich bei -5°c und gefühlten -20°c für euch in den schnee gehopst bin mit nichts weiter an als diesem kleid (das übrigens neu ist) und einer verdammten jeansjacke. die strümpfe mussten sein, sonst wäre ich jetzt wahrscheinlich tot.
aber zum kleid: omg die FARBE. ich muss sagen, dieses kleid gabs bei h&m schon in 12379823 ausführungen. creme, schwarz, petrol, rot und und und. bei jedem dachte ich "so, das nimmste jetzt aber mal mit, das ist so schön!" - gemacht hab ich's nie. aber diese farbe ging mir jetzt einfach nicht mehr aus dem kopf. dann hab ich's nochmal gesehen, gedacht "DU KOMMST JETZT MIT!"  und hier stehen wir. 
kleid - h&m
jacke - h&m
tasche  & strümpfe - geschenk von mama
schuhe - pas de rouge

ja, ich weiß, dass das 2. foto krüppelig ist.

herzkönigin

ich hab da was an. nur um euch nicht abzuschrecken. 
hab ne neue lieblingsfrisur. auch wenn meine haare nur GERADE SO lang genug sind und das ganze von der seite und hinten verdammt unansehlich (scheiße) ist (aussieht). egal, von vorne ist schön und für fotos reicht das erstmal.
danke übrigens für die ganzen von euch suggestierten blogs. so hab ich wieder was zu tun!

wie war euer erster schultag im jahre twentythirteen/2013/zweitausenddreizehn?