lerntipps vom schlechtesten lerner der welt

nächste woche geht es los mit den verdammten klausuren. die abiturprüfungen stehen an. und deshalb auf den letzten drücker noch ein paar lerntipps von der wahrscheinlich schlechtesten lernerin der welt: meiner wenigkeit.

1. teilt euch eure zeit ein!
vor allem wenn ihr auf den letzten drücker lernt ist das ganz wichtig. für jemanden wie mich, der sich den ganzen stoff meistens 2 tage vor der klausur reinkloppt ziemlich schwer: zeitmanagement ist das a und o! erstellt euch am besten eine übersicht über die themenbereiche, die ihr lernen müsst und macht euch dann so eine art stundenplan für die verbleibenden tage und haltet diesen auch ein. sonst gibts ne schelle von mir persönlich. ich mein's ernst. denkt aber daran, jedes thema mindestens an 2 tagen durchzukauen. ansonsten bleibt es nur in eurem kurzgedächtnis und ihr habt es bestimmt gaaanz schnell wieder vergessen. noch ein tipp: wisst alle fakten mindestens 2 tage vor der klausur! dann habt ihr zeit alles noch einmal zu wiederholen, damit ihr euch richtig bombensicher fühlt. denkt daran: ihr müsst wahrscheinlich nie wieder so viel auf einmal wissen, also nehmt euch zusammen und macht mama stolz.
2. fühlt euch wohl, aber nicht ZU wohl!
geht früh in's bett und steht früh auf (mein wecker steht auf 7:30). dann macht euch fertig, räumt euer zimmer auf (ganz wichtig!), zieht etwas gemütliches an, aber am besten nichts, was "fernsehen", "schlafen" oder insgesamt "nichts tun" vermittelt! das heißt für mich: keine jogginghose. zieht euch stattdessen etwas an, was ihr in der schule, etwa bei einer klausur, anziehen würdet (ich weiß ja nicht, wie es euch da geht, aber ich hab immer wohlfühl-klamotten an), vielleicht eine leggins/jeggins mit dem lieblingspulli. macht euch dann euer lieblingsfrühstück, den lieblingstee und cremt euch mit eurer lieblingscreme ein, vergesst eure lieblingsunterwäsche nicht und euer lieblingsobst auch nicht! dann setzt euch hin und TUT WAS! am besten ab 9, da ist die konzentration nämlich besonders hoch. machts einfach. je früher, desto besser, dann könnt ihr schließlich auch früher aufhören. guckt, dass ihr das lernen möglichst NICHT über den ganzen tag zieht, das gibt keinen.
3. lesen, markieren, aufschreiben!
ein schritt, den man wirklich nicht weiter erläutern muss glaube ich. lest eure hilfslektüren und blätter aus dem unterricht, markiert euch wichtiges und schreibt es auf! ich persönlich kann am besten lesen, wenn ich mir immer und immer wieder alles aufschreibe. sehr mühselig, hilft aber. findet einfach heraus, wie ihr am besten lernen könnt. 
4. karteikärtchen  - der schlüssel zum erfolg!
wenn ihr nicht alles 72612783 mal aufschreiben wollt, schreibt es halt nur einmal auf: und zwar auf karteikärtchen. wenn ihr durch eure sachen guckt, schreibt euch vokabeln, fachbegriffe etc auf die kleinen kärtchen. deutsch vorne, englisch hinten (oder andersrum, höhö), bzw eine seite fachbegriff, andere seite die erklärung. das geht für eigentlich fach. fragt euch dann selbst ab, oder lasst freund/lernpartner/mama das übernehmen. hilft wirklich gut! das beste daran: ihr könnt sie überall hin mitnehmen, wo ihr gerade halt so hinmüsst.
5. macht pausen!
ja, auch pausen müssen sein. im internet steht, dass es am besten ist, wenn man alle 45 minuten 5 minuten pause macht. weil bei mir aber dann schnell aus 5 minuten lernen 45 minuten pause werden, mach ich das nicht. wenn ich merke, dass es nicht mehr geht, mach ich halt eine pause, aber nicht, wenn es nicht sein muss, weil ich mich leider viel zu schnell selbst ablenke und ehrlich gesagt froh bin, wenn ich dann doch mal ernsthaft lerne.

6. schützt euch vor ablenkung!
welche fließender übergang (yeah). ich "schütze" mich vor ablenkung, indem ich den ton meines handys ausmache, vibration auch und dann kommt es irgendwohin, wo ich es weder sehen, riechen noch schmecken kann. z.b. unter meine decke/kopfkissen. ach, macht es am besten einfach aus. wenn ihr so abhängig seid, dass die versuchung trotzdem zu groß ist, gebt das teil mummy oder daddy, die es vor einer bestimmten zeit nicht rausrücken dürfen oder so (ihr junkies!). und lasst den pc aus! es sei denn, ihr müsst UNBEDINGT irgendwas nachgucken (oder einen solchen blogpost verfassen, höhö). aber eigentlich lenkt internet eher ab und ehe ihr euch verseht habt ihr schon wieder 30 katzenvideos geguckt.
7. belohnt euch!
ihr habt ein päckchen von der post, das auf euch wartet? ihr möchtet heute abend mit euren freunden weggehen? ihr wollt unbedingt eine ganze tafel schokolade unkontrolliert in euch hineinschlingen? dann sehr diese dinge als eine art "belohnung". sagt euch selbst "wenn ich heute noch xy lerne, dann mach ich dies und das", aber macht es auch wirklich nur, wenn ihr xy gelernt habt! sonst pfuscht ihr und pfuschen gilt nicht. dieser post war übrigens auch so eine "belohnung". wow, tolle belohnung :D

ich hoffe es hat sich gelohnt und ich kann einigen von euch noch ein bisschen helfen :)

Kommentare:

  1. ich schreib zwar erst in einem jahr mein abi, aber die tipps sind richtig gut!
    btw finde ich dein neues design ziemlich geil!

    x Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie hast du mir grad Lust zum lernen gemacht:DD:D ich probier das gleich mal alles aus. nachdem ich meine scheiß parfumwerbung gemacht hab._.
    Kiki,super blogdesign:3

    AntwortenLöschen
  3. Den Post finde ich super und die Tipps werde ich mir auf jeden fall merken :)

    http://lara-ira.de

    AntwortenLöschen
  4. oh kira, dieser post ist einfach so gut

    AntwortenLöschen
  5. wie hast du die schrieft dahin gemacht also mit den pfeilen und den Blümchen?

    AntwortenLöschen
  6. ich mag die Aufmachung deines Blogs und die Bearbeitung deiner Bilder total gerne :-) sieht super aus.

    Liebste Grüße
    Ivy
    http://cinderellaundsnowwhite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Aww, hab gerade diesen Post hier zufällig entdeckt. :D *stalk, hust*
    Ich sehe, du magst grünen Tee, Tomate-Mozzarella und Erdbeeren? ISCHÖR ICH LIEB DAS AUCH. Aww. :3 Freu, freu, freu. Endlich jemand der grünen Tee auch mag! Das muss gefeiert werden... ich trink jetzt n grünen Tee. :D
    So ganz nebenbei deine Tipps finde ich klasse, aber wie gut, dass Abitur bei mir erst in 3 Jahren ist! (dann bin ich 21 o.O Fuuuuu)Und einfach... Aww.
    Liebste Grüße :D
    Fay

    AntwortenLöschen

ich freue mich über alle eure kommentare und werde so schnell wie möglich antworten :)