30.1.14 | sunshine, she's here, you can take a break


 tasche + pulli - h&m | rock + hut - american apparel

naja. ich war gestern mit anni in düsseldorf und hier seht ihr, was ich eigentlich anziehen wollte. wie IMMER, wenn wir uns treffen, wurde es am ende was ganz anderes und anni, die vorher bei mir war, hat auch ihre eigenen klamotten abgeworfen und ist lieber in welche von meinen geschlüpft (was ihr hier aber leider nicht sehen könnt). mann, eigentlich wollten wir auch ein echt cooles video machen, so "follow me around"-mäßig, aber lol no. wir haben es einfach meeeega vercheckt zu filmen (anni würde an dieser stelle sagen, dass es eigentlich nur ich vercheckt hab), aber trotzdem: kaum brauchbares material. reicht höchstens für ein outtakes video... ein outtakes-video zu dem es kein hauptvideo gibt. klingt nach mir. ich habs ja nichtmal geschafft, etwas zu kaufen außer 'ner portion chinanudeln (und das zählt nicht).
hab jedenfalls heute die fotos unten gemacht und dann ist mir eben aufgefallen, dass auf fast allen ganzkörperfotos diese kacke haarsträhne unter dem taschendings hängt oder irgendein hund im hintergrund rumgewuselt ist. WAS SOLL DAS BITTE?  aber dafür wollte wenigstens oskar noch für ein foto mit mir zusammen posen. so als entschuldigung bestimmt. adieu, eure kiki.

22.1.14 | VIDEO | "geht gar nicht"-tag aka FLÜSTER MAL LAUTER

SORRY, ES IST EIN BISSCHEN LEISE. und die kamera ein bisschen laut.

video nummer 2 (hat auch nur 11 monate gedauert). dachte mir so, ich mach mal einen tag mit, ohne überhaupt getagged worden zu sein. ich weiß jetzt, dass ich lieber keine videos mehr machen sollte, weil ich keinen bock habe, mich mit imovie auseinanderzusetzen und nach der hälfte auch keinen bock mehr auf das schneiden hab, was man an dem video jetzt minimal merkt. ach egal. ich hoffe, ihr findet's trotzdem ein bisschen cool.

ps: wieso mach ich die videos in der besten auflösung, wenn am ende so 'ne crap-quali rauskommt?

16.1.14 | new in

1: strickpulli - h&m | 2: nagellack "bordeaux" - essie  
3: lipstick color sensational "190 atomic pink" - maybelline (das foto wollte nicht...)
4: fujifilm instax mini 8 | 5: haarband mit draht (aka twist scarf) - american apparel

hier ein bisschen von dem zeug, das bei mir in letzter zeit so eingetrudelt ist. die neuste anschaffung ist die kamera, der rest teilweise sogar noch von vor silvester. also ihr seht, alles nicht so superduper oberneu, aber neu genug, um als "new in" durchzugehen und euch vielleicht ein bisschen neidisch zu machen, hehe. den pulli zieh ich übrigens gar nicht mehr aus (ich möchte an dieser stelle meine freundin tanja grüßen), der geht bis über den hintern und ist der perfekt leggins-pulli, wenn ihr versteht was ich meine. irgendwie ist der text hier so kurz geworden, also: was macht ihr am wochenende? ich mach party (yeeeah!)

7.1.14 | oh, my deer!

hier nochmal ein fotopost der etwas anderen art. annika hat dieses fesche kopfteil bestellt, die elbenöhrchen aufgesetzt und dann sind wir in den wald getippelt und was dabei rausgekommen ist, seht ihr da unten. ich finde die fotos so zauberhaft, herrlich. fotos von mir gibt's auch, aber nicht hier, die hat nämlich die annika gemacht. wenn ihr die sehen wollte, dann klickt mal HIER, das ist nämlich annikas fotografie-facebookpage. zu ihrem blog geht's hier entlang (klick). wer im bergischen land oder köln/düsseldorf/umgebung wohnt und bock auf'n paar nette bildchen hat, kann sich auch gerne mal bei mir melden, HIER ist meine foto-fb-page, ha! menschenskinnas, so viele links heute, reicht jetzt auch mal langsam. auf den fotos hat die gute übrigens mein abschlusskleid aus der 10 an. adieu, bromigos und bitchachos, bis zum nächsten mal.


2.1.14 | cat tights and velvet dress

boots - kimkay | tights - amazon | dress - american apparel | parka - monki

die strumpfhose muss ich euch einfach zeigen. i'm in love. also natürlich auch wegen des kleides, aber das kennt ihr ja vielleicht schon von den letzten fotos. jetzt kennt ihr das auch in ganz. das gute teil ist so kurz, dass ich an silvester eine kurze, schwarze schlafanzighose drunterhatte, oh mann, aber das stört mich null, dafür ist es viel zu schöööön. jungs, ich steh' auf samt, definitiv ein must have für diesen winter (und immer eigentlich). habt ihr silvester eigentlich gut überstanden und was habt ihr überhaupt gemacht? ich bin sehr neugierig. (meine haare sehen auf dem 1. fotos so komisch unterschiedlich lang aus, weil ich die grandiose idee hatte, mir locken zu machen, nach der hälfte aber keinen bock mehr hatte, die dann rausbürsten wollte, was nur so halb geklappt hat, aber nicht auf fotos verzichten wollte, ups) das war's dann auch schon wieder ok bye